Wie überweist man Bitcoins von Bitcoin Prime auf die Wallet?

Wie überweist man Bitcoins von Bitcoin Prime auf die Wallet?
Wenn Sie Bitcoin von der Bitcoin Prime-Website auf Ihre Bitcoin Prime-Brieftasche übertragen möchten, müssen Sie zunächst Ihre einzigartige Brieftaschenadresse von der App erhalten. Fügen Sie diese dann auf der Bitcoin Prime-Website ein und schließen Sie die Übertragung ab.

Ist die Bitcoin Prime Geldbörse sicher?

Die Bitcoin Prime-Wallet verfügt über eine Reihe von Sicherheitsfunktionen, die dafür sorgen, dass Ihre Kryptowährungen sicher sind. Dazu gehört ein einmaliges Passwort, das Sie bei jedem Anmeldeversuch eingeben müssen. Sie müssen auch auf https://www.indexuniverse.eu/de/bitcoin-prime-erfahrungen-new/ klicken, wenn Sie versuchen, sich von einem neuen Gerät oder einer neuen IP-Adresse aus anzumelden. Der sicherste Weg, Ihre digitalen Vermögenswerte zu speichern, ist jedoch eine Hardware-Wallet (wie Nano Ledger X), da Ihre Gelder kühl gelagert werden.

Wie finde ich meine Bitcoin Prime- Wallet-Adresse?

Um Ihre einzigartige Bitcoin Prime-Wallet-Adresse zu finden, öffnen Sie die App und klicken Sie auf die Schaltfläche Recieve”. Nachdem Sie auf die entsprechende Kryptowährung (z. B. Bitcoin) geklickt haben, klicken Sie auf “Adresse freigeben”. Sie können nun Ihre Bitcoin Prime-Wallet-Adresse einsehen und anschließend Geld empfangen.

Bitcoin Prime als Maklerunternehmen wird von der Financial Conduct Authority (FCA) reguliert – Sie können also sicher sein, dass Sie einen vertrauenswürdigen Anbieter nutzen. Die Bitcoin Prime Geldbörse selbst wird von der Guernsey Financial Services Commission (GFSC) reguliert.
Bitcoin Prime erhebt eine Gebühr von 3,99 % für den Kauf von Kryptowährungen über die Geldbörse mit einer britischen Debitkarte. Wenn Sie digitale Währungen bei Bitcoin Prime kaufen, zahlen Sie 0,5 % für die Verwendung einer Debit-/Kreditkarte, eines E-Wallets oder eines Bankkontos und 0 % an Handelsgebühren.
Die Bitcoin Prime Geldbörsen-App ermöglicht es Ihnen, mehr als 120 verschiedene Kryptowährungen zu senden, zu empfangen und sogar zu tauschen – das ist enorm.
Wenn Sie Ihre Kryptowährungen in der Bitcoin Prime Geldbörse speichern, profitieren Sie von einem “unverlierbaren” privaten Schlüssel. Das bedeutet, dass Sie – sollten Sie ihn verlegen – durch Kontaktaufnahme mit Bitcoin Prime wieder Zugang zu Ihrer Brieftasche erhalten können.
Was den Kundensupport betrifft, so können Sie Bitcoin Prime in Echtzeit über den Live-Chat kontaktieren.
Wir sollten auch anmerken, dass Bitcoin Prime – im Gegensatz zu Bitcoin Prime – mehr als nur Krypto anbietet. In der Tat können Sie Aktien von über 2.400 Unternehmen kaufen sowie in Indexfonds und ETFs investieren. Neben Rohstoffen und Indizes haben Sie auch Zugang zu den Devisenhandelsmärkten. Alle oben genannten Vermögenswerte können Sie ohne Provisionen kaufen und verkaufen.

Bevor wir unseren Testbericht abschließen – hier ist ein Gebührenvergleich zwischen Bitcoin Prime und Bitcoin Prime.

Bitcoin Prime Bitcoin Prime
Kosten für den Download FREE FREE
Einzahlung per Debitkarte 0,50% 3,99%
Krypto kaufen FREE 1.49%
Krypto verkaufen GRATIS 1,49%
Das Fazit?
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass unser Bitcoin Prime Wallet Test in Großbritannien ergab, dass die Wallet eine einfache Möglichkeit bietet, Ihre Kryptowährungen zu speichern. Bei der Überprüfung von Dutzenden anderer Krypto-Börsen und Wallet-Anbieter in diesem Bereich haben wir jedoch festgestellt, dass Bitcoin Prime die beste Option auf dem Tisch ist.

Bitcoin Prime wird nicht nur von der FCA reguliert, sondern seine Brieftasche ermöglicht es Ihnen, über 120+ digitale Münzen zu kaufen, zu verkaufen und zu tauschen. Und wenn Sie sich entscheiden, Bitcoin Prime für den Kauf von Kryptowährungen zu nutzen, können Sie dies tun, ohne irgendwelche Kommissionsgebühren zu zahlen.